in Planung: Indien Retreats am Arunachala und Ganges mit Padma und Torsten Anfang 2020

Indien erleben, Meditation und befreiende Selbsterforschung kennenlernen und vertiefen

Der Arunachala ist ein Berg im Süden Indiens. Er gilt schon seit Urzeiten als heiliger Ort und als eine Inkarnation Shivas. Sri Ramana Maharshi verehrte ihn als seinen geliebten Lehrer.

Ausgehend von Ramana kam die lebendige Botschaft der Stille, die Möglichkeit der unmittelbaren SELBST-Erkenntnis, über Poonjaji durch Gangaji, Eli Jaxon-Bear, Isaac Shapiro und andere Vertreter dieser Linie in den Westen. Noch heute ist die Kraft und Süße der Quelle deutlich spürbar an dem Ort, an dem Ramana saß, lebte und lehrte.

Am heiligen Fluss Ganges mit seinen erfrischenden Fluten  Gangaji ihrem Lehrer Poonjaji, der ihr diesen Namen gab.

Die Indienreisen von Padma und Torsten ermöglichen es, Orte zu besuchen, an denen diese Lehrer gelebt und gewirkt haben, und dort im Satsang zu sein.

Arunachala Retreat 14 Tage, Februar / März

Ganges Retreat 14 Tage im März

Ungefähre Kosten
1000-1200 €* pro Retreat, bei Buchung beider Retreats 1600-1900 €* (inkl. Seminargebühr, Unterkunft, Voll- / Teilverpflegung, Flughafentansfer, zzgl. Flüge). Die Preise können noch variieren - siehe konkretes Anmeldeformular. Ermäßigungen sind ggf. auf Anfrage möglich.

Die Retreats können in Kombination oder einzeln gebucht werden.

Wichtig
Bitte nehmt möglichst frühzeitig an der Online-Umfrage zu diesem Retreat teil (wird demnächst hier eingestellt). Wir können erst mit der Organisation beginnen, sobald genügend Teilnehmer verbindliches Interesse angemeldet haben. Bei Interesse nimm gerne per Email mit uns Kontakt auf (oder Tel.: 0049 (0)40 5577 5577).

mehr Infos, Fotos und Videos bald hier

Ort: Indien (Arunachala und Ganges)

Zurück


INMEDITAS Institut
Marthastraße 50
20259 Hamburg