Grundverständnis


Das INMEDITAS (Institut für integrale Meditation, Achtsamkeit und Selbsterforschung) dient der Förderung eines individuellen und globalen friedvollen Bewusstseins - getragen von psychologischem Einfühlungsvermögen, geistiger Weitsicht und spiritueller Selbsterkenntnis.

Innere Freiheit entdecken

Die Kurse und Ausbildungsgruppen des INMEDITAS unterstützen die Entdeckung nachhaltiger Erfüllung und wahren Lebensglücks für jeden einzelnen Menschen. Zugleich stärkt dies Kompetenzen für ein friedvolles Zusammenleben in jeder Art von Beziehungen und fördert das universelle Gemeinwohl.

Die Angebote richten sich an alle Menschen, die offen dafür sind, sich auf eine spirituelle Dimension des Lebens einzulassen. Hier kann jede und jeder erfahren, wie die Qualitäten von meditativen Bewusstseinszuständen, Achtsamkeit und befreiender Selbsterforschung hilfreich und heilsam in das eigene Leben hinein wirken.

Das INMEDITAS dient ebenso Personen, die schon tiefe spirituelle Erfahrungen gemacht haben und diese im gemeinsamen Feld dafür aufgeschlossener Menschen und erfahrener Lehrer vertiefen oder erweitern wollen.

Für Andere als Begleiter zu Verfügung stehen

Denjenigen, die Andere in ihrer seelischen und spirituellen Entwicklung kompetent unterstützen wollen, vermittelt das INMEDITAS eine vollständige, zertifizierte Ausbildung zum psychologisch-spirituellen Begleiter. Dies kann in eine selbständige Tätigkeit münden.

Ebenso finden Menschen in therapeutisch-heilkundlichen Berufen oder im sozialen Feld durch die Kurse eine wirkungsvolle Ergänzung im Sinne einer Fortbildung und Zusatzqualifizierung.

Die besondere Qualität des INMEDITAS zeichnet sich durch die Kombination von psychologischen und spirituellen, erfahrungsorientierten Ansätzen aus, die sich in einem integralen Gesamtverständnis gegenseitig ergänzen.

Dabei gründen sich die Lehrinhalte des INMEDITAS auf die Ansätze der Integralen Tiefenspiritualität nach Wolff & Brügge.

Staatliche Förderung / Steuerbefreiung

Teilnehmer der Kurse des INMEDITAS können ggf. durch die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung oder durch den „Weiterbildungsbonus“ eine finanzielle Unterstützung zu den Kursgebühren bekommen.

Außerdem sind die Kurse des INMEDITAS durch das Hamburger Institut  für berufliche Bildung (HIBB) als Kurse der beruflichen Ausbildung/bzw. Weiterqualifizierung eines privaten Ausbildungsinstituts von der Umsatzsteuer befreit.


weiter zu "Integrale Tiefenspiritualität"