Stimmen zu den Integralen Supervisionsgruppen

Lese hier Erfahrungsberichte von Teilnehmern für die integralen Supervisionsgruppen mit Padma und Torsten.


sich stärken und klären durch Ausrichtung auf das Wesentliche - Gisela

"Sehr empfehlenswert! Ich bin seit über 2 Jahren dabei und fühle mich während und nach den Treffen immer gestärkt und klarer! Ganz gleich, ob ich selbst ein Thema mitbringe, oder daran teilhabe, was die anderen Teilnehmer bearbeiten. Ich schätze Padma's und Torsten's Art mit uns auf, hinter und durch die Themen hindurch zu blicken und dabei das Wesentliche zu entdecken.

Dadurch ergibt sich meist, wie von selbst eine heitere Leichtigkeit, die neben aller Schwere und Schwierigkeiten auch schon da war, die ich aber vorher oft nicht wahrnehmen konnte.
Diese Supervision lohnt sich wirklich! Danke für Euer tolles Angebot, Padma und Torsten!!!!"

Gisela, Shiatsu- und Beratung


Direkter Weg in die Lösung - Carina

"Ich bin zu Padma und Torsten gekommen, weil ich mir sowohl berufliche als auch private Orientierung gewünscht habe. Die Sitzungen haben mich immer wieder an die Kernthemen des jeweiligen Problems gebracht. Auf der Organisationsebene habe ich klare Erkenntnisse über strukturelle Probleme gewonnen und Wege, diese anzugehen und zu lösen. Auf Ebene der Persönlickeitsentwicklung bin ich in die Grundlagen des Verständnisses der Persönlichkeitstypen nach dem Enneagramm eingeführt worden, was mir privat und beruflich enorm geholfen hat.

Ausserdem habe ich bei unseren Treffen gelernt, meine eigenen Gefühle besser identifizieren, artikuliert und vor allem aushalten und annehmen zu können. Ich kann die Zusammenarbeit mit Padma und Torsten jedem empfehlen, der wirklich wissen will, was los ist und wie der absolut direkte Weg in die Lösung ist. "

Carina Sahib Saß, Coach, Unternehmerin und Ausbildungsleiterin


spirituelle Dimension neben fachlicher Kompetenz - Rosemarie

"Ich nehme seit einigen Jahren daran teil. Hatte auch beruflich die Möglichkeit in vielen Jahren. Die Supervision mit Torsten und Patma hat als Besonderheit die Stille zu Beginn und zwischendrin. Manches klärt sich während dessen schon.

Gut finde ich auch den interdisziplinären Ansatz und dass die spirituelle Dimension neben der fachlichen Kompetenz dazu gehört. Supervision ist nicht nur beruflich, auch persönlich willkommen.

Ich bin Padma und Torsten sehr dankbar für alles, was ich durch sie lernen durfte, und noch darf! Und ich wünsche ihnen viel Erfolg und viele Menschen, die das Gelernte weiter verbreiten und so die Welt etwas lichter werden lassen!"

Rosemarie



INMEDITAS Institut
Marthastraße 50
20259 Hamburg